Lilis Rezept im Februar: Omas Filetpfanne

Dieses Gericht ist im Nu zubereitet, gelingt immer und schmeckt jedem – der Fleischesser ist! Ich habe es bei Lili probiert, bereits mehrfach nachgekocht und das Lob für die Köchin eingeheimst. Es lässt sich wunderbar vorbereiten, wenn Gäste ins Haus stehen.

Omas Filetpfanne

Zutaten für 4 Personen

ca. 500g Schweinefilet

1 Stange Porree

1 Apfel

1 Tüte Zwiebelsuppe

1 Becher Schlagsahne

1 Pck. geriebener Käse

Salz, Pfeffer, Senf

Das Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden, salzen, pfeffern, mit Senf bestreichen und und in eine gefettete Auflaufform schichten.

Porree in feinen Ringen und Apfel in Würfeln über dem Fleisch verteilen.

Zwiebelsuppenpulver mit der Sahne verrühren und über das Fleisch geben.; evtl. mit Bier ausspülen und ebenfalls über das Fleisch gießen, so dass alles gut mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Nun alles im vorgeheizten Ofen (180 Grad Umluft) ca. 1 Stunde backen. 10 min. vor Ende der Garzeit den geriebenen Käse gleichmäßig darüber verteilen und überbacken.

Mit Reis oder frischem Baguette servieren.

Guten Appetit !

Eure Lili

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.