„Brandenburg liest“

24. Juni 2017 - 18:00

Potsdam

Harald Martenstein Foto: Schleyer

Das Brandenburgische Literaturbüro präsentiert am Samstag, dem 24. Juni,  von 18 bis 24 Uhr  in der Villa Quandt zahlreiche Neuerscheinungen von Autoren und Autorinnen, die ihren Lebensmittelpunkt in Brandenburg gefunden haben. Mit dabei sind:

Julia Schoch – „Schöne Seelen und Komplizen“
Ferenc Liebig – „Die Guten werden gehen“
Harald Martenstein – „Im Kino“
Nell Zink – „Mauerläufer“
Lutz Seiler – „Meine Wohnung“
Bärbel Dalichow – „Abseits mit Montaigne“
Paula Schneider – „Bleib bei mir, denn es will Abend werden“
Sven Stricker – „Mensch, Rüdiger!“

Der Abend wird musikalisch begleitet von dem Gitarristen Benedikt Reidenbach.

Große Weinmeisterstr. 46/47,  Karten unter: 0331 / 2804103 oder blb@ literaturlandschaft.de , Eintritt: 12 / 10 €