Herbstsonate − Eine Ode auf Balkone

Sie sind die Schaufenster des kleinen privaten Glücks: Botschafter der Natursehnsucht − in Töpfe gepflanzt. Balkone erzählen auf wenige Quadratmeter verdichtet von Vorlieben und Geschmäcker, Lebenslust und Lebensfrust, von Freigeist und Abschottung, Wagemut und Tradition. Es gibt wahre Feuerwerke an Farben und Formen, andere Balkonier pflanzen dezent Ton in Ton. Der eine mag es üppig, der andere wohl sortiert. Manche verwandeln ihre Open-Air-Refugien in wahre Schrebergärten, die zu jeder Jahreszeit Frisches für den Gaumen in die Stube wachsen lassen.
Ein Spaziergang durch die Brandenburger Vorstadt mit offenem Blick nach oben liefert ganz nebenbei stimmungsvolle Akkorde über die Welt ihrer Anwohner: bunt und individuell.
Lassen Sie sich inspirieren:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.