Mediterranes Flair am Salzhaff

ich surfe
Erste wacklige Versuche / Foto: so
Pepelow2
Der legendäre Sonnenuntergang am Salzhaff von Pepelow / Foto: so

Es muss nicht immer der Gardasee sein. Wer sein Surfbrett im italienischen Flair übers Wasser gleiten lassen möchte, kann das auch drei Auto-Stunden von Potsdam entfernt. „San Pepelone“ nennt sich das Sportlerparadies am Salzhaff von Pepelow. Es ist fünf Kilometer von Rerik entfernt und beschwört den mediterranen Charme mit einfühlsamer Raffinesse. Nein, dieses verwinkelte Bungalowdorf in den warmen Erdfarben des Südens ist kein Geheimtipp mehr. Wer hierher reist, ist meist Wiederholungstäter und hat immer weitere Freunde im Schlepptau. Weiterlesen