Die Besatzung

Mit Kurs auf die Schönen Künste – in Potsdam und dem Rest der Welt

Zwei Generationen – verschiedene Sichten. Der Kultursegler ist in allen Gewässern unterwegs.

Wir machen Station in der Hochkultur und freien Szene, auf wilden Partys und im Wohlfühl-Café. Jeder folgt seiner eigenen Intention und Begeisterung. Der große Theaterabend steht neben dem Geheimtipp, der namhafte Künstler in der Galerie neben dem Newcomer auf der Brandenburger.

 

Heidi Jäger (he)
Heidi Jäger (he)

Heidi Jäger

Das Licht geht aus. Ich sinke in meinen Sessel. Vergesse den Nachbarn, die unerledigte Arbeit, das Husten des Enkels, den Schnupfen der Katze … Die ins Scheinwerferlicht getauchte Bühne nimmt mich gefangen, entführt mich in eine andere Welt. Wie oft habe ich das schon erlebt, wie oft ist es immer wieder neu. Ich segle davon. Seit über 40 Jahren staunend und schreibend auf Potsdamer Kulturgewässern. (he)

Persönliches und Referenzen

 

 

Sophie Jäger (so)
Sophie Jäger (so)

Sophie Jäger

Potsdam ist schön. Ein bisschen zu rausgeputzt vielleicht, aber umringt von den Parks und Seen gibt es immer frische Luft zum Atmen. Eine wichtige Voraussetzung zum Glücklichsein. Auch ich liebe meine Stadt, beobachte, flaniere, stürze mich gern mal kopfüber mitten hinein ins Potsdamer Leben. Von nun an als Kulturseglerin mit noch wacheren Augen. Für ein Balkanbeats-Konzert kann ich mich ebenso begeistern wie für die französische Liebeskomödie, eine eingestrickte Laterne oder eine neue Kneipe im Kiez. Mit meiner im April 2015 geborenen Tochter Paula erkunde ich derzeit aber vor allem die Gärten und Wohlfühlcafés der Stadt. (so)

 

Roman Soike (ro)
Roman Soike (ro)

Roman Soike

„In guten Momenten ist sie für eine Weile mehr als die Summe der einzelnen Teile“ – Musik ist Leben. Von virtuosem Jazz über gitarrenlastigem Rock bis Electro-Beats und World Music aus allen Teilen der Erde genieße ich sie vor der Bühne, auf der Bühne, im Kopfhörer, im Club. Seit 13 Jahren bin ich selber Teil einer umtriebigen Band und immer auch daran interessiert, was die „Kollegen“ von nah und fern so treiben. Als Fockaffe an Bord des Kulturseglers werde ich nun gelegentlich darüber berichten. (ro)

7 Kommentare zu “Die Besatzung

  1. Was für eine interessante Crew auf diesem Schiffchen! Freue mich sehr von euch über unsere schöne Stadt zu lesen. Ahoi;)

    • Und wir freuen uns, liebe Zika, Dich an unserer Seite zu wissen. Um Kurs zu halten sind uns Anregungen, Kritiken und natürlich auch Lobe der beste Kompass. (he)

  2. Diese Besatzung verspricht Reisen in „Gewässer“ aller Art, ruhig, verspielt, windumtost, wellenüberschlagend…….Das wird spannend!

    • Liebe Sybille, vielen Dank für diesen Vertrauensvorschuss. Wir hoffen, dass wir Deine Erwartungen als kulturbeflissene, stets wachäugige und umtriebige Mitreisende erfüllen können. (he)

  3. Liebe Heidi,

    willkommen im www. Ich hätte gern was mit Dir zusammen gemacht – nun belebt eben „Konkurrenz“ das Geschäft.

  4. Endlich ein ansprechender Ansatz, um der Kulturszene Potsdams gerecht zu werden. Weiter so und bitte mehr, zB auch aus dem Nachtleben und nicht nur vom Abendprogramm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.