Weihnachtsmarkt am Neuen Palais

T4
Heimelige Stimmung am Neuen Palais Foto: K. Fritze

 

Große kommerzielle Weihnachtsmärkte sind nicht euer Ding? Ihr mögt es lieber beschaulich-gemütlich? Dann ist der kleine, aber feine Markt der Uni Potsdam auf dem Campus Am Neuen Palais vielleicht genau das richtige für Euch. Am Mittwoch, dem 9. Dezember, wird im Innenhof des Audimax allerlei Selbstgemachtes angeboten. An den Marktständen gibt es von 14 bis 19 Uhr Glühwein und Gebäck ebenso wie tolle kreative Geschenkideen.

Untermalen wird die gemütliche Adventsrunde mit Gesangseinlagen des Chorlektivs sowie der Blechbläser-Combo. Außerdem gibt es für die kleinen Gäste eine Bastel- und eine Leseecke, die Wagemutigen können sich am Stand vom Hochschulsport im Bogenschießen üben.

Weitere Informationen gibt es hier.


Die Tage sind kurz, die Abende lang – da bleibt Zeit für Kultur. Wir wollen dem Advent die schönsten Seiten abgewinnen und Sie Tür für Tür bis zum Heiligen Abend kunstsinnig begleiten. Da gibt es Märchenhaftes im Theater, eine Bläserweihnacht im Kutschstall, barocken Glanz in der Kirche, Schwungvolles im Nikolaisaal und natürlich Weihnachtsmärkte, die auch leise frohlockend Licht ins Dunkel bringen. Außerdem verraten wir Ihnen unsere ganz persönlichen Geschenkideen. Öffnen Sie also mit uns gemeinsam den Adventskalender und lassen Sie sich an 24 Tagen überraschen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.