Potsdam erleuchtet

Lichtertag

 

Es ist matschig, grau und ungemütlich. Nur ungern setzt man da einen Fuß vor die Tür; zieht sich lieber auf die Couch zurück und wartet mit Blick auf den Tulpenstrauß geduldig auf den Frühling. Auch für das kommende Wochenende sind nichts als dicke Wolken angesagt. Nicht eine Sonnenstunde soll uns vergönnt sein. Auch wenn zunächst also nichts nach in die Kälte zu locken scheint, so sollte man doch einen Gang nach draußen wagen – „unterwegs im Licht“. Denn unter diesem Slogan erstrahlt am Samstag Potsdams historische Mitte. Weiterlesen